Flexibel einsetzbar

Jugendliche sind neugierig, wollen Grenzen ausloten und stehen dabei häufig unter Gruppendruck. Ohne Rausch und Rauch «cool» zu sein, ist oft nicht einfach. Durch die flexibel einsetzbare Freelance-Unterrichtsmodule – bestehend aus Haupt und Kurzeinheiten – erfolgt eine aktive und kritische Auseinandersetzung mit dem Risiko- und Konsumverhalten.

Kompetenzorientiert

Sämtliche Unterrichtseinheiten sind kompetenzorientiert aufgebaut und somit Lehrplan 21 kompatibel.
Die Entsprechenden Kompetenzkürzel sind jeweils in den Einheiten aufgeführt.
Die Lehrplan-21-Matrix zeigt auf einen Blick die Abdeckung der fachlichen und überfachlichen Kompetenzen auf.


Matrix Kompetenzabdeckung
nach Lehrplan 21


Planungsgrundlage

Damit Sie den Einsatz optimal vorbereiten können, sind sämtliche Haupt- und Kurzeinheiten thematisch gegliedert auf Übersichtsblättern aufgeführt – mit kurzen Spezifizierungen zu Aufgaben und Kompetenzen.


Übersicht und Planungsgrundlage

Kick-off und Finale

Stellt Suchtprävention ein Jahresthema dar, so empfehlen wir eine Initialveranstaltung einzuplanen. Sie benötigt wenig Vorbereitung und kann mit einem minimalen Aufwand wirkungsvoll durchgeführt werden.
Gleichzeitig können Sie die schulhauseigenen Regeln und Leitsätze zur rauch- und suchtfreien Schule bekannt geben..
Als Standortbestimmung und Erhebung soll ein kurzer Wissenstest durchgeführt werden. Er dient am Ende des Schuljahres zusammen mit einem Vergleichstest als Lernkontrolle.
Wie die Kick-off-Veranstaltung am Anfang des Schuljahres, wird auch der Abschluss würdig und pointiert gestaltet.


Einstiegs- und Abschlusslektion

Aktualisierungen

Besuchen Sie öfters diese Seite. Sporadisch wird das bestehende Angebot durch neue Unterrichtseinheiten zu aktuellen Themen ergänzt. Die Unterrichtseinheiten werden laufend auf den aktuellsten Stand gebracht. Damit Sie die Versionen vergleichen können, steht jeweils unten links Monat und Jahr der Aktualisierung.

Weiterführende Plattform

www.feelok.ch
Internetbasiertes Interventionsprogramm für Jugendliche mit Informationen, Materialien und Links für Lehrpersonen und Erziehungsberechtigte.
Es steht eine Serie von Arbeitsblättern zur Verfügung, mit denen Jugendliche u.a. die Themen Tabak, Alkohol und Cannabis selbstständig bearbeiten können – eine optimale Ergänzung zu den Freelance-Unterrichtseinheiten.