Das Präventionsprogramm für die Sekundarstufe I zu den Themenbereichen Tabak-Alkohol-Cannabis und Digitale Medien

Hate Speech und Pornografie

Zwei Themen, die an Dringlichkeit zunehmen: Beim Thema Hate Speech (Hassreden) sind Reflexionskomptenzen, Resilienz und Empathie gefordert. Bei Pornografie im Internet werden die Rollenbilder und Stereotypen hinterfragt und ein kritischer und selbstbestimmter Umgang im Sinne der Stärkung von Medien-, Sexual- und Beziehungskompetenzen unterstützt. Für einen gelingenden Einsatz der Module im Unterricht stehen nützliche Tipps und Hinweise zur Verfügung.

> Modul Hate Speech

> Modul Pornografie

Diese beiden Unterrichtsmodule konnten realisiert werden dank freundlicher Unterstützung durch die nationale Plattform Jugend und Medien, Bundesamt für Sozialversicherungen, www.jugendundmedien.ch

 

 

 

 

 

 

Schulen aus den Kantonen AR, GR, NW, SG, SZ, TG, ZG und dem Liechtenstein können die Agenda für das nächste Schuljahr kostenlos bestellen. Die Bestellfrist wird nochmals verlängert: 15. April 2020. Danach können definitiv keine Bestellungen mehr entgegen genommen werden. Die Auslieferung erfolgt im Laufe des Juni 2020.

Link zu den Bestellungen

Freelance-Award 2020

Auf Grund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona-Virus, wurde der Freelance-Award vom 25. März in St.Gallen abgesagt. Die Jurierung der realisterten Plakate findet online statt. Am 3. April werden die Gewinnerinnen und Gewinner informiert und am 6. April die Plakate in der Rubrik Contest > Realisierte Arbeiten publiziert.

 

 

Sämtliche Freelance-Unterrichtseinheiten sind inhaltlich und thematisch aktualisiert worden.
Die fachlichen Bezüge gemäss Lehrplan 21 sind jeweils in den Einheiten aufgeführt. Als Planungshilfe steht ferner eine Übersicht und eine Matrix mit den fachlichen wie überfachlichen Kompetenzbezügen zur Verfügung (siehe Rubrik Infos und Planung unter Digitale Medien und unter Tabak/Alkohol/Cannabis).